Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:
Jansen & Wilms GmbH
Kolpingstr.1c
50181 Bedburg
Tel: +49 (0) 22 72 / 93 02 76
Fax: +49 (0) 22 72 / 93 02 77
E-Mail: info (at) jansen-wilms.de

 

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Konrad – Josef Jansen und Klaus Dieter Wilms
Registergericht / Registernummer
Amtsgericht Köln / HRB 40625

 

Konzept, Gestaltung und technische Umsetzung:
DYRA
Edwin Schleich
Adolf-Silverberg-Strasse 34a
50181 Bedburg
TEL: +49 (0) 2272/97 87 975
FAX: +49 (0) 2272/97 87 977
E-Mail: info (at) dyra.de
Internet: www.dyra.de

 

 

 

 

Haftungsausschluss:
Trotz sorgfältiger Prüfung können wir keine Haftung für die Inhalte externer Links übernehmen. Für den Inhalt diese Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Alle eventuell verwendete Markenzeichen sind eingetragene Warenzeichen. Sollten im Inhalt dieser Seiten Copyright-Rechte verletzt werden bitten wir um eine Mitteilung, damit das betroffene Dokument oder Grafik entfernt werden kann. Wir sind bemüht alle nicht von uns erstellten Texte einer Quellenangabe zuzuordnen und diese soweit bekannt ist auch anzugeben und eine entsprechende Verknüpfung zu erstellen. Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.

 

Urheberrechtshinweise:
Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.